Bergbaufreiheit


Bergbaufreiheit

Bergbaufreiheit, s. Bergregal.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergbaufreiheit — Bergbaufreiheit, s. Bergrecht, S. 679 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bergbaufreiheit — Bergbaufreiheit, Bergbehörde, s. Bergrecht …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bergbaufreiheit — früher das gleiche Recht für alle auf Schürffreiheit, wobei dem ersten Finder (nicht dem Grundeigentümer) das Recht auf Verleihung des Bergwerkseigentums zustand. Nach Bundesberggesetz bedarf das Aufsuchen bergfreier Bodenschätze der Erlaubnis… …   Lexikon der Economics

  • Schürffreiheit — ⇡ Bergbaufreiheit …   Lexikon der Economics

  • Bergrecht — Bergrecht, der Inbegriff der auf den Bergbau bezüglichen Rechtsnormen. Solche eigentümliche Rechtsregeln, durch die der Bergbau von den übrigen Bodennutzungen gesondert und eine wirtschaftliche Ausbeute der Bergwerke erst ermöglicht wird, haben… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bergrecht — Bergrecht, der Inbegriff der sich auf den Bergbau beziehenden Rechtsvorschriften. Unter Bergbau in diesem Sinne versteht man diejenige Tätigkeit, die auf die Gewinnung und mechanische Aufbereitung solcher Mineralien gerichtet ist, die auf Grund… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Reichenstein in Schlesien — Złoty Stok …   Deutsch Wikipedia

  • Salzregal — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation nur in den deutschsprachigen Ländern (Deutschland, Österreich und Schweiz) dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Das Salzregal ist das Hoheitsrecht der Salzgewinnung. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Zloty Stok — Złoty Stok …   Deutsch Wikipedia

  • Złoty Stok — Złoty Stok …   Deutsch Wikipedia